HNO-Facharztpraxis am Marienplatz
PD Dr. med. Dr. med. habil. Jesús Bujia
Marienplatz 10
84130 Dingolfing

Telefon: (08731) 3 26 66 40
Fax: (08731) 3 26 66 49
E-Mail: jesus.bujia@t-online.de


Schreiben Sie uns!

*Pflichtfelder

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Möchten Sie eine Kopie Ihrer Nachricht erhalten?
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Montag:
OP-Vormittag, nur Terminvergabe
14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag:
07:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch:
07:00 bis 12:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung
Donnerstag:
07:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
07:00 bis 12:00 Uhr

Bei Notfällen (akute Schmerzsymptomatik, Nasenbluten, Hörsturz, etc.) bemühen wir uns um einen sofortigen Termin am gleichen Tag.

Bei dringenden Notfällen außerhalb der Sprechstunde wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Tel. 116117.


Durch das Aktivieren der Karte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte aktivieren


Unsere Leistungen

Berufsgruppe

  • Facharzt für HNO-Heilkunde, Allergologie

Zusatzbezeichnungen

  • Allergologie
  • Audiologe / Neurootologe (BV HNO)
  • Röntgendiagnostik (fachgebunden)
  • Stimm- und Sprachstörungen

Gebietsübergreifende Leistungen

  • Belegarzt im Kreisklinikum Dingolfing-Landau
  • Besuch von Pflege- und Altenheimen
  • Durchgangsarzt
  • Hausbesuche
  • Terminbenachrichtigungsservice (Recall)
  • Vertragsstatus: Kassenarzt (GKV)
  • Vertragsstatus: privat (PKV)
  • Gutachten
  • Ambulante Operationen
  • Genehmigung für die Verordnung von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation

Sonder-Sprechstunden

  • abends
  • am Wochenende
  • für Kinder
  • Falten-Behandlungen
  • Tinnitracks - Tinnitustherapie

Praxisausstattung

  • Elektronystagmografie
  • Endoskopie und Video-Endoskopie
  • Hirnstammaudiometrie
  • Röntgen
  • Säuglings-Hörscreening
  • Schlaf-/Schnarchscreening
  • Hals-Gefäß-Doppler
  • Hals-Sonographie

Diagnostikspektrum


Diagnostik / Objektive Hörprüfungen

  • Ableitung akustisch evozierter potentiale (m. Clickreiz)
  • Elektrocochleografie
  • Hörgeräte-Messung
  • Impendanzmessung
  • Messung d. Resonanzeigenschaften d. äuß. Gehörgangs
  • otoakustische Emissionsmessung

Diagnostik / Subjektive Hörprüfungen

  • Nachweistest Recruitment
  • Nachweistest retrocochleäre Schädigung
  • Sprachaudiometrie
  • Sprachaudiometrie bei Kindern
  • Test d. Richtungsgehörs

Besondere Leistungen

  • Gesichtsfaltentherapie mit injizierbaren Materialien

Konservative Behandlungen

  • Akupunktur
  • Eigenbluttherapie
  • Hyposensibilisierung
  • Infusionstherapie
  • Neuraltherapie (Schmerzfreiheit d. Lokalanästhetikum)
  • Sauerstofftherapie

Konservative Behandlungen / Physikalische Therapie

  • Druckwellen
  • Inhalationen
  • Mikrowellentherapie
  • Reizstrom

Konservative Behandlungen / Tinnitusbehandlung

  • Intensivtherapie
  • Sauerstofftherapie
  • Tinnitus-Retraining-Therapie

Operative Behandlungen

  • Gaumenmandelentfernung
  • Kehlkopfoperationen
  • Laserchirurgie
  • Nasenchirurgie
  • Nasennebenhöhlenchirurgie
  • Ohrchirurgie
  • Ohrmuschelplastiken
  • Paukenröhrcheneinlage
  • Plastische Rekonstruktionen v. Nase u. Ohren
  • Polypenentfernung
  • Schnarchoperationen
  • Trommelfellchirurgie
  • Coblationschirurgie

Indikationen

  • auditive Wahrnehmungsstörungen
  • berufsbedingte Stimmüberlastung (Lehrer, Sänger, etc.)
  • chronische Schmerzen
  • Heiserkeit
  • Hörsturz
  • kindliche Hörstörungen
  • Lähmung des Gesichtsnervs
  • nächtl. Atemstillstand
  • Nasenpolypen
  • Nebenhöhlenerkrankungen
  • Ohrgeräusche
  • Paukenerguss
  • Schluckstörungen
  • Schnarchen
  • Schwindel
  • Sprachentwicklungsverzögerung
  • Sprachstörungen
  • Sprachwahrnehmungsstörungen
  • Stimmbandlähmung
  • Stimmbandpolypen
  • Stimmstörungen
  • Tinnitus
  • Veränderungen der Stimmbänder
  • vergr. Gaumenmandeln

Behandlungsmethoden

  • Rheologische Infusionstherapie bei akutem Hörsturz, Schwindel und Tinnitus
  • Hyposensibilisierung, insbesondere SLIT (Sublinguale Immuntherapie) bei Kindern
  • Physikalische Therapie: Kurzwelle, elektrische Stimulation bei Lähmungen, Kopflichtbad, Neuraltherapie, etc.
  • Hörgeräteüberprüfung, Verordnung und Kontrolle (in Zusammenarbeit mit den führenden Hörgeräte-Geschäften).
  • Sauerstofftherapie
  • Akupunktur
  • Eigenblutbehandlung
  • Tinnitus-Retraining-Therapie
  • Manuelles Canalith-Repositions-Manöver nach Semont und Epply zur gezielten Behandlung des Lagerungsschwindels.
  • Coblation

Operationen

  • Entfernung von Rachen- (Polypen) und Gaumenmandeln
  • Operative Eingriffe bei Schnachern (Schlafapnoesandrom)
  • Gehörverbessernde Operationen bei Kindern (Trommelfellschnitt und Paukendrainage)
  • Entfernung von Zysten und Lymphknoten im Hals
  • Speicheldrüsenoperationen
  • Mikroskopische Stimmband und Kehlkopfchirurgie
  • Eingriffe an der Nasenscheidewand und Nasenmuschel zur Verbesserung der Nasenatmung
  • Endoskopische Operationen der Nasennebenhöhlen
  • Plastische Operationen der Ohrmuschel (Ohranlegen)
  • Eingriffe an der Haut bzw. im Bereich der Unterhaut im Gesicht und Halsbereich. Bei größeren Defekten mit plastischer Deckung.
  • Coblationsmethode

Diagnostik

  • Endoskopische Untersuchung mit Videokamera und Dokumentation von Nase, Nasennebenhöhlen, Ohren und Kehlkopf
  • Hörtests: Tonaudiogramm, Sprachaudiogramm, Impedanz
  • Tinnitus/Objektivierung
  • Allergie-Diagnostik: Hauttest, Provokationstest, RAST-Bluttest für Inhalationsallergene und Lebensmittel
  • Gleichgewichtstest und Nystamus-Analyse (ENG)
  • Abteilung von Hirnstammpotentialen (BERA)
  • Früherkennung von Hörschäden bei Neugeborenen und Kleinkindern (OAE’s)
  • Röntgendiagnostik von Nase, Nasennebenhöhlen und knöchernen Ohrstukturen
  • Ultraschalldiagnostik der Halsorgane in hochauflösender A- und B-Bildtechnik
  • Lärmschutzuntersuchung der Berufsgenossenschaften
  • Stimmbanduntersuchung (Schwingungsanalyse der Stimmbänder mit dem Stroboskop)
  • Eignungsuntersuchung für den Tauchsport
  • Untersuchung des Sprechens/Redefluss (z.B. bei Stottern) und der Sprache (z.B. nach Schlaganfall)
  • Krebsvorsorge und Tumornachsorge
  • Geschmacks- und Geruchsprüfung
  • Messung der Nasendurchströmung (Rhinomanometrie)
  • Schlafapnoescreening
  • Gefäßdoppler und Duplex-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße

Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

x